MERIPHARM GmbH

Eckbergstr. 18  -  D - 76534 Baden-Baden

phone : 0049 7221 7 37 34   -   fax : 0049 7221 7 37 33

leer
 

Bakterielle Nosoden - Ergänzungsmodul

lege artis potenziert

 

 

 

Nr.

Nosode

 

Erreger / Krankheit

Erregerreservoire / Überträger

 

 

 

 

 

 

 

 

01

Anthracinum Nos.

D3

Bacillus anthracis

Erreger des Milzbrandes (je nach Eintrittspforte Haut- oder Lungen-Milzbrand). Milzbrand-Sporen verwendet als Biologischer Kampfstoff.

Erreger-Reservoir: Schafe, Rinder, Pferde u.a.

 

 

 

 

 

 

02

Chlamydia pneumoniae Nos. Sdf.

D6

Chlamydia pneumoniae

Verursacht Pneumonien, Bronchitiden oder Sinusitiden.

 

 

 

 

03

Eberthinum

D7

Eberthella typhosa

Erreger des Abdominaltyphus; die Nosode enthält die Endotoxine aus dem Bakterienlysat.


 

04

Q-Fieber Nos.

D3

Coxiella burnetii

Erreger des Q-Fiebers

Erreger-Reservoir: Nagetiere, Schafe und deren parasitierende Arthropoden, Über-tragung auf den Menschen durch Zecken.






 

 

 

 

 

05

RM-Fieber Nos.

D3

Rickettsia rickettsi

Erreger des Rocky-Mountain-Fiebers

Erreger-Reservoir: Nagetiere und deren parasitierende Arthropoden, Übertragung auf den Menschen durch Zecken.


 

06

Tuberculinum Denys Bouillon filtre Nos.

D10

Mycobacterium tuberculosis

Basis der Nosode "Tuberculinum Denys" ist das Filtrat einer mit TBC-Bazillen geimpften Rinderbouillon; sie besteht überwiegend aus Exotoxinen; benannt nach dem Belgier Denys, der die Nosode erstmals hergestellt hat.

 

 

07

Tuberculinum Marmoreck Nos.

D11

Mycobacterium tuberculosis

HAB-Präparation aus dem serum von mit humanen / bovinen Stämmen von Mycobacterium tuberculosis behandelten Pferden.


 

 

 

 

08

Tuberculinum neu Nos.

D15

Hirudo medicinalis / Blutegel

Mischpräparat aus Tuberculinum Koch und Tuberculinum Rest.


 

 

 

09

Tuberculinum Rest Nos.

D12

Mycobacterium tuberculosis

Gereinigtes Tuberculin GT: aus dem Kulturfiltrat von Mycobacterium tuberculosis durch fraktionierte Fällung gewonnenes Tuberkuloprotein, das eine tuberkulinwirksame Komponente mit hoher Spezifität enthält.

 

 

10

Tularämie Nos. Sdf.

D4

Francisella tularensis

Erreger des Tularämie

Erreger-Reservoir: Nagetiere, Übertragung auf den Menschen durch Biss, Verletzung, Inhalation.

Bestellnummer: 8590000


Netto-Preis: 50,00 EUR